„Comic-Tag“ mit wilden Geschichten

Beim ersten „Comic-Tag“ der Stadtbibliothek Hockenheim warten viele Bildergeschichten auf einen neuen Besitzer (Bild: Stadtbibliothek Hockenheim).

Die Welt der Comics entführt die Leser in spannende und unbekannte Welten. Die Stadtbibliothek Hockenheim lädt ihre Nutzerinnen und Nutzer an ihrem ersten „Comic-Tag“ zu dieser Reise ein. Er findet am Samstag, dem 5. September, von 10 bis 13 Uhr, während den Öffnungszeiten der Bibliothek statt.

Die Mitarbeiter verschenken dann kostenfrei je eine Tragetasche, die mit Comics prallgefüllt ist. Die Bildergeschichten, die sich in den Taschen verbergen, sind eine Überraschung. Die Aktion gilt vorbehaltlich nur solange der Vorrat an Comic-Taschen reicht. Sie richtet sich an alle Personen, die einen Leseausweis der Bibliothek besitzen.
 
Ausweis erforderlich
Für einen Leseausweis ist eine Anmeldung bei der Stadtbibliothek Hockenheim erforderlich. Zur Anmeldung benötigen Interessenten einen gültigen Personalausweis. Bei der Vorlage eines Reisepasses ist zusätzlich ein Adressnachweis nötig. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren bedürfen der schriftlichen Genehmigung eines Erziehungsberechtigten. Mit der Anmeldung verpflichten sich die Leserinnen und Leser zur Einhaltung der Benutzungs- und Gebührenordnung der Stadtbibliothek Hockenheim. Der Leserausweis ist nicht übertragbar. Ein Anmeldeformular und weitere Infos gibt es im Internet unter www.stadtbibliothek-hockenheim.de.

(Erstellt am 31. August 2020)

Kontakt

Stadtbibliothek
Untere Mühlstraße 4
68766 Hockenheim
Telefon 06205/ 21-666 o. 21-665

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere in Hockenheim

Unsere Partner